Lagerhelfer/-in mit Sprachförderung (AVGS)

Inhalt

Maßnahmeziel

Ziel der Maßnahme ist es, den Bewerbern durch die Vermittlung von fachlichen und sozialen Kompetenzen eine Verbesserung für den beruflichen Neueinstieg zu geben. Nach den individuellen Voraussetzungen, Fähigkeiten und Erfahrungen werden berufliche Perspektiven verbessert. Sie erlernen grundlegende Kenntnisse im Bereich Lager-Logistik in dieser Maßnahme.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an interessierte Arbeitssuchende mit oder ohne Migrationshintergrund, mit oder ohne Berufsabschluss, und bereits teilweise qualifizierte Asylbewerber.

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten beim Abschluss der Maßnahme ein aussagefähiges Albert Akademie-Zertifikat bzw. eine Lehrgangsbescheinigung.

Förderung

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter über Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) sowie durch die Rentenversicherungsträger und die Berufsgenossenschaften ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen möglich sowie auch eine Finanzierung durch Unternehmen und als Selbstzahler.

Dauer

2 Monate

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Anmeldung und Bürozeiten

Montag - Freitag von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und von 13:00 - 15:30 Uhr

In Kooperation mit:

Erfolgreiche Personalvermittung im Anschluss an Ihre Fortbildung!