Flüchtlings- und Integrationshelfer (m/w/d)

Inhalt

Maßnahmeziel

Das Ziel dieser Qualifikation ist es geflüchtete Menschen in verschiedenen Bereichen des Alltags zu unterstützen.

Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich an interessierte Arbeitssuchende mit gewünschter Tätigkeit in der Flüchtlings- und Integrationshilfe mit nicht ausreichenden (Vor)Kenntnissen, Menschen die sich beruflich neu orientieren möchten, an Berufsrückkehrer die ihr vorhandenes Wissen auffrischen möchten.

Abschluss

Nach bestandener Prüfung und Abschluss der Bildungsmaßnahme erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat bzw. eine Lehrgangsbescheinigung des Bildungszentrums.

Förderung

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter über Bildungsgutschein sowie durch die Rentenversicherungsträger und die Berufsgenossenschaften ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen möglich sowie auch eine Finanzierung durch Unternehmen und als Selbstzahler.

Dauer

7 Wochen, 210 Unterrichtseinheiten

Arbeitsbereiche

Flüchtlingsheime, Vereine, Familienhilfe

Zugangsvoraussetzungen

Gute Deutschkenntnisse, psychische Stabilität, Kommunikationsfähigkeit, Toleranz, interkulturelle Kompetenz und empathische Grundhaltung

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag von 09:45 bis 15:00 Uhr

Anmeldung und Bürozeiten

Montag - Freitag von 07:30 bis 15:30 Uhr

Flüchtlings- und Integrationshelfer (m/w/d)

In Kooperation mit:

Erfolgreiche Personalvermittung im Anschluss an Ihre Fortbildung!