Berlin030 70764195Brandenburg03381 2111395Düsseldorf0211 66966590

Speditionssachbearbeiter (m/w/d)

Inhalt

  • Speditionswesen:
  • z.B. Grundlagen Güter- und Nachrichtenverkehr, allgemeine Spediteurbedingungen, gewerblicher und grenzüberschreitender Güterverkehr, Sammelladungsverkehr, Binnenschifffahrt, Seefrachtverkehr, Havarie, Luftfrachtverkehr
  • Außenhandel und Lagerverkehr:
  • z.B. Zollpraxis, Weltverkehr, Zahlungsbilanz, Internationale Institutionen und Abkommen, Rechtsgrundlagen für Außenhandelsgeschäfte, Bearbeitung Beschaffungs- und Absatzmärkte, Abwicklung von Geschäfen, Beschaffung und Einsatz von Transportleistungen, Kontrolle und Abnahme zollamtlicher Abfertigung von Gütern, Lagerung gefährlicher Güter, Unfallverhütung im Lager, Wirtschaftlichkeit im Lager, Lagerorganisation, Lagertechnik
  • Rechnungswesen:
  • z.B. Frachtberechnung bei Eisenbahn, Wagenbindungen im Luftfrachtverkehr, Speditionsbuchführung, Abschlusstechnik, Kostenrechnung, Lagerbuchführung und -kostenrechnung
  • Rechtswesen:
  • z.B. Rechtsgrundlagen Eisenbahn und Güterfrachtverkehr, (See-) Frachtvertrag, Rechtsgrundlagen Luftfrachtverkehr und Außenhandelsgeschäfte, Zollvorschriften, Zollamtliche Güterabfertigung, Lagerhaltung, Rechtliche Grundlagen zu Vertragsarten des Gesellschaftsrechts, des zivilrechtlichen Interessenausgleichs, zur Willenserklärung und Verjährung, über Rechte an Sachen und zu Vertragsvereinbarungen, Mahnverfahren, Zwangsvollstreckung, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Versicherungswesen:
  • z.B. Haftungsversicherung, Beförderungssondervorschriften, Rechtsbestimmungen für das Fahrpersonal, Transportversicherung im Außenhandel
  • Erste-Hilfe-Kurs

Maßnahmeziel

Das Ziel dieses Kurses ist es Sie praxisnah und mit fundiertem Fachwissen für einen Beruf im Logistik und Speditionsbereich zu qualifizieren.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeiter aus dem Lagerlogistikwesen, an interessierte Arbeitssuchende, an Quereinsteiger und an Berufsrückkehrer die ihr vorhandenes Wissen auffrischen möchten.

Abschluss

Nach bestandener Prüfung und Abschluss der Bildungsmaßnahme erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat bzw. eine Lehrgangsbescheinigung des Bildungszentrums.

Förderung

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter über Bildungsgutschein sowie durch die Rentenversicherungsträger und die Berufsgenossenschaften ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen möglich sowie auch eine Finanzierung durch Unternehmen und als Selbstzahler.

Dauer

14 Wochen, 420 Unterrichtseinheiten

Arbeitsbereiche

Lagerlogistikwesen (in vielen Branchen vorhanden)

Zugangsvoraussetzungen

Gute Deutschkenntnisse, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag von 09:45 - 15:00 Uhr

Anmeldung und Bürozeiten

Montag - Freitag von 07:30 bis 15:30 Uhr

In Kooperation mit:

Erfolgreiche Personalvermittung im Anschluss an Ihre Fortbildung!