Berlin030 70764195Brandenburg03381 2111395Düsseldorf0221 66966590

Erweiterte betontechnologische Ausbildung (E-Schein)

Inhalt

  • Vorbereitungskurs BB25
  • Baustoff Beton
  • Zweck einer Betonprüfstelle
  • Bauaufsichtliche Bestimmungen, Normen und Vorschriften
  • Konstruktive Anforderungen an Beton- und Stahlbeton
  • Zement, Zugabewasser
  • Gesteinskörnungen
  • Betonzusätze
  • Frisch-, Fest-, Transportbeton
  • Entwerfen von Betonmischungen
  • Konformitätskriterien
  • Bauausführung und Fugen
  • Expositionsklassen, Leicht-, Schwer-, Unterwasser-, Bohrpfahl-, Ausguss-, Vakuum-, Spritzbeton, WU
  • Beton - Hochfester und selbstverdichtender Beton
  • Faser-, Sichtbeton und Betonfertigteile
  • Qualitätssicherung, Dauerhaftigkeit
  • Zementestrich und Mörtel
  • Erste-Hilfe-Kurs

Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich an Arbeitslose mit Interesse an einer erweiterten betontechnologischen Ausbildung (E-Schein).

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten beim Abschluss der Maßnahme ein aussagefähiges Albert Akademie-Zertifikat bzw. Lehrgangsbescheinigung.

Förderung

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter über Bildungsgutschein sowie durch die Rentenversicherungsträger und die Berufsgenossenschaften ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen möglich sowie auch eine Finanzierung durch Unternehmen und als Selbstzahler.

Dauer

2 Monate

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Anmeldung und Bürozeiten

Montag - Freitag von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und von 13:00 - 15:30 Uhr

In Kooperation mit:

Erfolgreiche Personalvermittung im Anschluss an Ihre Fortbildung!