Fachkraft für Lager-Logistik

Inhalt

Maßnahmeziel

Nach der Maßnahme kann im Bereich Lager und Transport gearbeitet werden.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an interessierte Arbeitslose, die sich beruflich neu orientieren möchten, mit Hauptschulabschluss oder abgeschlossener Berufsausbildung und guten Deutschkenntnissen.

Abschluss

Nach bestandener Prüfung und Abschluss der Bildungsmaßnahme erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat des Bildungszentrums.

Förderung

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter über Bildungsgutschein sowie durch die Rentenver- sicherungsträger und die Berufsgenossenchaften ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen möglich sowie auch eine Finanzierung durch Unternehmen und als Selbstzahler.

Dauer

2 Monate

Arbeitsbereiche

Die Tätigkeit von Lageristen (m/w) sieht das Ab- und Aufladen von Speditionsgütern vor. In Warenlagern wird die Ware elektronisch erfasst und weitergeleitet. Die Hauptaufgabe besteht in der Logistik, Disposition und Kommission. Der Lagerist muss also auch die EDV beherrschen.

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Anmeldung und Bürozeiten

Montag - Freitag von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und von 13:00 - 15:30 Uhr

In Kooperation mit:

Erfolgreiche Personalvermittung im Anschluss an Ihre Fortbildung!